DE EN

Messung des Sitzkomforts

Auszug aus dem Vortrag von Dr.-Ing. Christian Mergl

Eine zentrale Frage in der Entwicklung neuer Sitze ist der Sitzkomfort. Entwickler beschäftigen sich intensiv mit Möglichkeiten, den Sitzkomfort objektiv zu messen. Deshalb sind Modelle, die einen Zusammenhang von objektiven Messgrößen und subjektiver Empfindung herstellen und somit eine virtuelle Vorhersage des Sitzkomforts erlauben, im Fokus der Entwickler. Mergl betrachtet die Messgrößen Haltung, Mikroklima, Schwingungen und Druckverteilung zur Erfassung des Sitzkomforts. Er kommt zu dem Schluss, dass die Druckverteilung zur Zeit die beste Kenngröße zur Bestimmung des Sitz(dis)komforts in der Sitzentwicklung liefert.

Sitzkomfort

Sitzkomfort
Abbildung 1: Aspekte des Sitzkomfort (Zum Vergrößern auf das Bild klicken)

Verschiedene Messgrößen zur Erfassung des Sitzkomforts (vgl. de Looze et al., 2003)

Komfort – Diskomfort

Wo fängt der Diskomfort an?
Abbildung 2: Wo fängt der Diskomfort an? (Quelle: Zhang and Helander, 1996) (Zum Vergrößern auf das Bild klicken)

Sitzhaltung

Parameter Sitzhaltung im Fahrzeug
Abbildung 3: Parameter Sitzhaltung im Fahrzeug (Zum Vergrößern auf das Bild klicken)

Haltung-Grundlagen

Zusammenfassung Haltung

Zusammenfassung Haltung
Abbildung 4: Zusammenfassung Haltung (Zum Vergrößern auf das Bild klicken)

Mikroklima

Übersicht Einflussgrößen des Mikroklimas
Abbildung 5: Übersicht Einflussgrößen des Mikroklimas (Zum Vergrößern auf das Bild klicken)

Aspekte Mikroklima

Zusammenfassung Mikroklima

z.B. Klimadummy STAN
Abbildung 6: Klimadummy STAN (Zum Vergrößern auf das Bild klicken)

Schwingungen

Schwingungen
Abbildung 7: Schwingung (Zum Vergrößern auf das Bild klicken)
Schwingungen erfassen
Abbildung 8: Schwingungen erfassen (Zum Vergrößern auf das Bild klicken)

Zusammenfassung Schwingungen

Druckverteilung

Ergebnisse Druckverteilung (Hartung 2006)
Abbildung 9: Ergebnisse Druckverteilung (Hartung 2006) (Zum Vergrößern auf das Bild klicken)
Ergebnisse Druckerfassung (Mergl 2006)
Abbildung 10: Ergebnisse Druckerfassung (Mergl 2006) (Zum Vergrößern auf das Bild klicken)

Weitere Validierung des Druckverteilungsmodells

Ergebnisse Druckerfassung (Zenk 2009)
Abbildung 11: Ergebnisse Druckerfassung (Zenk 2009) (Zum Vergrößern auf das Bild klicken)
Messung mit Drucksensoren: Operation: zwei Drucksensoren werden in die 
        Bandscheiben L4-L5 und L5-S1 implantiert.
Abbildung 12: Messung mit Drucksensoren: Operation: zwei Drucksensoren werden in die Bandscheiben L4-L5 und L5-S1 implantiert. (Zum Vergrößern auf das Bild klicken)

Zusammenfassung Druckverteilung

Weitere Anwendungen Druckverteilungsmodell: Automatische Sitzeinstellung (Zenk 2006)
Abbildung 13: Weitere Anwendungen Druckverteilungsmodell: Automatische Sitzeinstellung (Zenk 2006) (Zum Vergrößern auf das Bild klicken)

Design

Einfluss Design (Knoll 2006)
Abbildung 14: Einfluss Design (Knoll 2006) (Zum Vergrößern auf das Bild klicken)

Was sonst noch für einen komfortablen Sitz getan werden kann

Zusammenfassung

Sitzentwickler haben verschiedene Messgrößen zur Vorhersage des Sitzkomforts