Tage der Ergonomie 2016

Tage der Ergonomie 2016

Physikalische Belastungen, planen — erfassen — bewerten!

Die 4. Tage der Ergonomie „Von der Wissenschaft in die Praxis“ für die Regionen Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH) fanden am 10./11. März 2016 in Friedrichshafen am Bodensee statt. Referenten aus der Wissenschaft und der Industrie stellten in ihren Vorträgen anschaulich den aktuellen wissenschaftlichen Stand der Ergonomie an sich dar und die praktische Umsetzung in Industrieunternehmen verschiedener Branchen. Zum zweiten Mal verlieh der E-C-N e.V. den Ergonomiepreis für herausragende Produkte.

Der Kongress stand unter dem Motto:

Physikalische Belastungen, planen – erfassen – bewerten

Referenten aus der Wissenschaft und der Industrie stellten in ihren Vorträgen beispielsweise die Entlastung bei der Schwerstarbeit in der Waldpflege, die Ergonomie in der Planung von Produktionsarbeitsplätzen oder in der Landwirtschaft Untersuchungen im Melkstand in den Fokus.

In den Diskussionsrunden der begleitenden Fachausstellung erfolgte ein Gedankenaustausch zur Umsetzbarkeit und den Erwartungen in der Praxis.

Vorträge

Poster von

Ergonomiepreis

Zum zweiten Mal verlieh der E-C-N e.V. den Ergonomiepreis für herausragende Produkte in zwei Kategorien: Der Ergonomiepreis in der Kategorie Innovation ging and die Sanofi-Aventis Deutschland GmbH für einen neuen Rheuma-Autoinjektor, der Preis in der Kategorie Handgeführte Geräte ging an die Wahl GmbH für eine innovative Haarschneidemaschine.

Weiter zum Ergonomiepreis 2016…